Skip to main content

Welchen Mundschutz muss ich ab dem 27. April tragen?

Ab dem morgigen Montag, 27. April 2020, gilt nahezu bundesweit die Anweisung in der Öffentlichkeit, in der Regel beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln, einen „Mundschutz“ zu tragen. Doch welcher Mundschutz ist der richtige? Was gibt es dabei zu beachten?

corona maskenpflicht atemschutzmaske mundschutz
„Maskenpflicht“ und Abstandsregeln in der Öffentlichkeit

Das Robert Koch Institut (RKI) schreibt auf seiner Webseite dazu folgendes:
„Für die Bevölkerung empfiehlt das RKI das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (textile Barriere im Sinne eines MNS) in bestimmten Situationen im öffentlichen Raum. Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung kann ein zusätzlicher Baustein sein, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit von COVID-19 in der Bevölkerung zu reduzieren – allerdings nur, wenn weiterhin Abstand (mind. 1,5 Meter) von anderen Personen, Husten- und Niesregeln und eine gute Händehygiene eingehalten werden.“

Das bedeutet also, dass eine einfache Behelfs-Mund-Nasen-Maske bereits ausreicht um der Empfehlung Folge zu leisten. Denn was als „Maskenpflicht“ bezeichnet wird, ist eher eine „Mund-Nasen-Bedeckungspflicht“.

Darüber hinaus schreibt das RKI nämlich noch:

„Mehrlagiger medizinischer (chirurgischer) Mund-Nasen-Schutz (MNS) und medizinische Atemschutzmasken, z.B. FFP-Masken, müssen medizinischem und pflegerischem Personal vorbehalten bleiben“.

Quelle: Robert Koch Institut

Auf der Seite des swr heißt es darüber hinaus auch:

„Mit der Pflicht zu einem Nasen-und-Mund-Schutz sei aber kein medizinischer Mundschutz gemeint, notfalls seien auch ein Schal oder Tuch ausreichend, sagte Kretschmann [Ministerpräsident Baden-Württemberg]. Der medizinische Mundschutz solle für Altenheime, Krankenhäuser und Ähnliche vorbehalten bleiben.“

swr.de

Abstands- und Hygiene-Regeln weiterhin beachten

Darüber hinaus dürfen die Masken keinen falschen Eindruck von Sicherheit erwecken. Auch mit einer Maske, egal welcher Art, sollen sich die Bürger auch weiterhin an die Abstands- und Hygieneregeln halten.

Das heißt also weiterhin Abstand zu seinen Mitmenschen halten, wann immer es möglich ist, dazu regelmäßig die Hände waschen und je nach Möglichkeit auch desinfizieren.

Nur wenn sich an alle Maßnahmen gehalten wird, können diese auch effektiv greifen und die Menschen vor einer möglichen Infektion schützen. Das alleine Tragen einer Maske reicht hier nicht aus und ist nur einer von vielen Bausteinen, der zum Schutz beitragen soll.

Passende Masken


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *